Logo der Energiewende Garching
Störungs-Rufnummer
Tel. 089 / 5208 - 4166

EWG-Wärmemischpreis unter dem Bundesdurchschnitt

Unsere Kunden profitieren erfreulicherweise auch 2019 von den attraktiven EWG-Konditionen.

Im Auftrag der AGFW (Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V.) wurde aus den Angaben von insgesamt 139 Fernwärme-Versorgungsunternehmen ein Vergleich der berechneten Fernwärmemischpreise zum Stichtag 01.10.2018 erstellt. Abgefragt wurden die Nettopreise für die Fernwärmelieferung an ein Wohngebäude mit 30 Wohneinheiten und 2.000 m² Wohnfläche, das einen Anschlusswert von 160 kW und einen Wärmeverbrauch von 288 MWh pro Jahr bei einer Ausnutzungsdauer von 1.800 Stunden p.a. aufweist.

Der Netto-Mischpreis für den genannten Abnahmefall zum Stichtag 01.10.2018 belief sich auf € 74,50 / MWh. Der EWG-Wärmemischpreis in Höhe von € 72,24 / MWh lag gegenüber diesem um 3,03 % niedriger.

Unsere Kunden profitieren erfreulicherweise auch 2019 von den attraktiven EWG-Konditionen.

Quelle: „AGFW-Fernwärmepreisübersicht zum 1. Oktober 2018“ aus Public Services (Ausgabe Februar 2019)