Logo der Energiewende Garching
Störungs-Rufnummer
Tel. 089 / 5208 - 4166

Gesellschafter Stadt Garching (Klimakommune)

Die Beteiligung an der Energie-Wende-Garching bildet einen bedeutenden Beitrag zur Umsetzung des Garchinger Klimaschutzkonzeptes, das der Stadtrat am 08.07.2010 einstimmig beschlossen hat. Die Geothermie eröffnet die Möglichkeit einer lokalen, regenerativen und nachhaltigen Wärmeversorgung mit Wertschöpfung und Ansprechpartnern vor Ort.

Garching liegt in einem Gebiet, in dem das Grundwasser in großer Tiefe (über 2.000 m) ca. 75°C warm ist und die tiefe Geothermie wirtschaftlich genutzt werden kann. Neben der Garchinger Bevölkerung profitiert vom städtischen Engagement auch der Gewerbe- und Wissenschaftsstandort. Die Geothermie ist für die Garchinger Unternehmen ein wichtiger Standortfaktor.

Für den Ersten Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann und den Stadtrat ist das Erreichen der klimapolitischen Ziele in Garching Ansporn und Verantwortung zugleich, um das generationsübergreifende Projekt erfolgreich fortzuführen und die stetige Weiterentwicklung voranzutreiben. So versteht sich die Stadt Garching als einen verlässlichen Partner, der langfristig generationsübergreifend seine Entscheidungen trifft. Garching hält einen Anteil von 50% an der EWG.

www.garching.de